Bus mit Doppellenkung

Info

Speziell an touristisch hoch frequentierten Orten und in historischen Altstädten geht es verkehrstechnisch oftmals besonders eng zu. Mancherorts bleibt nicht einmal genug Platz für einen Wendehammer. Die Lösung von Paul Nutzfahrzeuge und Contrac Cobus ist ein neuentwickelter Bus mit Doppellenkung und zwei Führerständen. Der weltweit erste Bus dieser Bauart kutschiert aktuell Besucher und Touristen zur französischen Abtei St. Michel.

Einsatz

  • Personenbeförderung im Zweirichtungsbetrieb
  • Tourismus
  • Flugfeld

Modifikation

Vorderwagen:

  • Wendegetriebe für Vor- und Rückwärtsfahrt

 

Hinterwagen:

  • Fahrschemel
  • 9t Hinterachse
  • Achsführung mittels Längs-, Querlenker und Luftfederung
  • Umschaltbare Lichtanlage
  • Zusatzlenkung umschaltbar zwischen Vorder- und Hinterwagen

 

Ihre Ansprechpartner

Berater

Johann Nöbauer

Key Account Manager

Tel.: +49 (0) 8541 - 90 30 - 140

Fax: +49 (0) 8541 - 96 746 - 540

Berater

Christian Huber

Leiter Vertrieb

Tel.: +49 (0) 8541 - 90 30 - 120

Fax: +49 (0) 8541 - 96 746 - 520

« Zurück zur Übersicht

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Paul-Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren »