Sonderfahrzeugbau auf internationalem Niveau

 

Die Paul Nutzfahrzeuge GmbH, ansässig im niederbayerischen Vilshofen an der Donau, zählt zu den europäischen Marktführern im Bereich Sonderfahrzeugbau. Diese Sparte der Unternehmensgruppe Paul hat sich in den vergangenen Jahren zum erfolgreichen Global Player entwickelt, der heute Unternehmen auf der ganzen Welt bedient. Pro Jahr führen die Fahrgestellspezialisten Chassisumbauten, Achsmodifikationen, Rahmenverlängerungen sowie Spezialkonfigurationen an bis zu 1000 Nutzfahrzeugen durch.

Mit dem Umzug aus der beengten Passauer Innenstadt in die neu erstellte Firmenzentrale zwischen Vilshofen an der Donau und Albersdorf sind die bislang auf zwei Standorte verteilten Aktivitäten der Paul Nutzfahrzeuge GmbH nun an einem Ort konzentriert. In Vilshofen-Albersdorf stehen dem niederbayerischen Unternehmen jetzt modernste Verwaltungs-, Vertriebs- und Produktionsanlagen auf großzügig dimensionierten Flächen zur Verfügung. „Dies eröffnet eine Vielzahl neuer Möglichkeiten zur Erweiterung unseres Portfolios, unserer Effizienz und auch unserer Präsenz auf internationalen Märkten“, so Josef Paul, Inhaber der Paul-Unternehmensgruppe. „Unser Angebot basiert auf drei stabilen Säulen, von denen unsere Kunden in puncto Vertriebs-, Produktions- und Servicequalität profitieren werden. Dies trägt wesentlich zu einer zukunftssicheren Ausrichtung der Paul Nutzfahrzeuge GmbH bei.“

Bereits seit einigen Jahren zählen zunehmend komplette Eigenentwicklungen wie der Schwerlastgigant „Heavy Mover“ oder Lkw-Zugmaschinen für landwirtschaftliche Transportaufgaben, kommunale Spezialeinsätze und hoch spezialisierte Geräteapplikationen zur Domäne der Vilshofener Sonderfahrzeugexperten.  Im Aufbau befindet sich derzeit ein neuer Geschäftsbereich, der das zusätzliche Angebot kompletter Aufbaulösungen ermöglicht. Damit sind perfekt aufeinander abgestimmte Komplettfahrzeuge für hochspezialisierte Einsatzgebiete ab Werk und aus einer Hand lieferbar. Das Motto der Neuausrichtung lautet: „Paul Nutzfahrzeuge Special Trucks and Chassis: Umbau – Aufbau – Neubau”

Rund 170 hoch qualifizierte Mitarbeiter sind weltweit in der Entwicklung, im Fahrzeugbau, im Servicebereich und im Verkauf für Paul Nutzfahrzeuge „Special Trucks & Chassis“ tätig. 15 Experten in der Entwicklungsabteilung stellen sicher, dass jede noch so individuelle Kundenanforderung in kurzer Zeit und absolut termingerecht in enger Zusammenarbeit mit den Kunden und dem Aufbauhersteller erfolgt. Streng nach deren Wünschen, Vorgaben, Anforderungen und dem vorgesehenen Einsatzprofil, das versteht sich von selbst.
 
In 3D-Konstruktion entstehen so bis zu 1000 Fahrzeugkonfigurationen pro Jahr. Die Durchführung von Prüfstands-Testläufen und Fahrerprobungen sowie die Homologation der umgebauten Fahrgestelle erfolgt nach den strengen Richtlinien sowohl der Basisfahrzeug- als auch der Aufbauhersteller. Der Großteil der modifizierten Chassis geht anschließend zur Komplettierung an Aufbauhersteller aus unterschiedlichen Märkten in der ganzen Welt. In den vergangenen Jahren erfolgte ein stetiger Ausbau der Exporte vor allem in Länder wie China, Mexiko und die Staaten des Mittleren Ostens.

 

Spezialist für Sonderfahrzeugapplikationen

Die niederbayerischen Experten sind immer dann gefragt, wenn kundenspezifische Anforderungen außergewöhnliche technische Lösungen erfordern. Die Nutzfahrzeuge aus der Sonderbauschmiede sind weltweit in der Land- und Forstwirtschaft, in Bauindustrie und Baugewerbe, bei der Feuerwehr, im nicht-zivilen Sektor und im kommunalen Bereich gefragt.
 
Als Grundlage für die spezifischen Entwicklungen und Adaptionen von Paul Nutzfahrzeuge dienen zumeist Fahrzeuge von Mercedes-Benz. Trägerfahrzeuge für schwerste Betonpumpen oder Aufbaukräne, vielachsige Langchassis für Flugfeldfeuerwehren und zusätzliche Achseinbauten für Unimog-Spezialapplikationen im Energie-, Mining- und Bausektor, Spezialbusse und Besucherbahnen, allradgetriebene Super-Schwerlast-Geländetransporteure für kombinierte Einsätze in Landwirtschaft und Kommune, Militärfahrzeuge – das sind nur einige Beispiele aus dem breiten Spektrum der Chassisumbauten und Fahrgestellentwicklungen „made by Paul Nutzfahrzeuge“.

 

Starke Partner: Die Unternehmensgruppe Paul

Aus einer Schmiede entstand vor über 200 Jahren die Unternehmensgruppe Paul, in der sich Tradition mit modernstem Know-how verbindet. Zu ihr zählt nicht nur die Paul Nutzfahrzeuge GmbH, sondern auch die Josef Paul GmbH & Co. KG mit dem größten Nutzfahrzeug-Service-Center der Region. 2006 erbaut und mit Sitz im Gewerbegebiet Passau-Sperrwies, hat sich das Service Center zum kompetenten Mehrmarken-Partner für Lkw, Transporter und Busse entwickelt. Zahlreiche Dienstleistungen und Werkstatteinrichtungen für Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Setra und MAN können dort in optimaler Herstellerqualität und -zertifizierung durchgeführt werden.
 
Die Kernmarke in Sperrwies ist Mercedes-Benz mit dem Status eines autorisierten Verkaufs- und Servicebetriebs. Dort erfolgt der Vertrieb von neuen und gebrauchten Nutzfahrzeugen sowie seit 2013 auch von Pkw-Gebrauchtfahrzeugen der Marke Mercedes-Benz. Als autorisierter Servicepartner für Pkw kann damit nun auch den Pkw-Kunden der Marke mit dem Stern ein Rundum-Servicepaket angeboten werden.
 
Mit ihrem zweiten Service Center in Vilshofen ist die Paul-Unternehmensgruppe zudem autorisierter Servicepartner für MAN Nutzfahrzeuge aus dem Geschäftsbereich MAN Truck & Bus. Auch hier zeichnet sich das Unternehmen durch seine Mehrmarkenkompetenz aus. Ein weiterer Schwerpunkt in Vilshofen ist die Kranreparatur.  
 
Aktuell sind rund 330 Mitarbeiter bei der Paul-Unternehmensgruppe beschäftigt, darunter derzeit 38 Auszubildende. Zu den rund 170 Mitarbeitern der Paul Nutzfahrzeuge GmbH in den Sparten Fahrzeugbau, Service und Verkauf addieren sich rund 160 Mitarbeiter der Josef Paul GmbH & Co. KG, die in der Administration, im Verkauf und in den Werkstätten der Service-Center in Sperrwies und Vilshofen sowie in der Firmenzentrale in Vilshofen tätig sind.

Paul Nutzfahrzeuge GmbH

Josef-Paul-Straße 1
94474 Vilshofen an der Donau

GPS: 48.658547, 13.180306

Tel.: +49 (0) 8541 - 90 30 - 0
Fax: +49 (0) 8541 - 90 30 - 270

info@paul-nutzfahrzeuge.de

« Zurück zur Übersicht

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Paul-Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren »